top of page

FAQ

Wann starten die neuen Kurse im Dojo Musokai?

 

Unsere neuen Kurse starten jedes Jahr im Januar und September (Grundkurse). In den Kursen TeBo, BüroBalance sowie „Fit ab 50“ ist der Kurseinstieg jederzeit nach Absprache möglich. Informationen zu unseren neuen Kursen sowie zum Kursstart werden immer im Dezember und August vor dem Kursstart auf der Website unter „Kurse“ veröffentlicht. Ein Kurseinstieg ist innerhalb von 4 Wochen nach Kursstart möglich. 

Ist ein kostenloses Probetraining in den Kursen sowie im Fitnessbereich möglich? 

Ja, in unseren Kursen sind ein bis zwei kostenlose Probetrainings möglich.  Wenn möglich, erfolgt das Probetraining im Rahmen des Grundkurses. Anfragen nehmen wir gerne per E-Mail unter: karate.goerlitz@gmx.de entgegen. Hospitation ist nach vorheriger Absprache grundsätzlich möglich. 

In unserer Fitnesssektion ist ein kostenloses Probetraining, um sich ein Bild vom Verein und den Geräten zu machen, möglich. Das Probetraining erfolgt nach einem kurzen Vorgespräch gemeinsam mit unserem lizenzierten Fitnesstrainer (siehe „Wie kann ich Fitnessmitglied werden“). Ein Probetraining kann per E-Mail: karate.goerlitz@gmx.de angefragt werden.  

Wie kann ich Fitnessmitglied werden? 
 

Um bei uns Fitnessmitglied zu werden, muss ein Fitnessvertrag abgeschlossen werden. Dieser kostet i.d.R. 25€ pro Monat und ist monatlich kündbar. Zum ersten Fitnesstraining führen wir ein persönliches Gespräch durch. In diesem Gespräch kannst du uns deine Ziele mitteilen und wir erlangen Kenntnis über deinen Gesundheitszustand. Danach erfolgt eine detaillierte Einweisung in die Geräte durch unseren lizenzierten Fitnesstrainer. Sollte deinerseits bereits Erfahrung im Fitnessstudio vorhanden sein, kann dieser Prozess auch verkürzt werden. Auf Wunsch erarbeiten unsere Fitnesstrainer einen auf deinen Fitnessstand angepassten Trainingsplan.

Welcher Vertrag ist für mich der richtige? Was kostet dieser? 

Wenn Du in einen unserer Kurse einsteigst, wird zuerst ein Grundkursvertrag abgeschlossen. Dieser kostet 50 - 60 € für 3 Monate. Findest du nach diesen 3 Monaten weiterhin Gefallen an unserem Kurs, schließt Du einen Vereinsvertrag ab. Die Kosten unterscheiden sich je nach Alter. Zusätzlich muss einmal jährlich ein Beitrag an den Landessportbund Sachsen (LSB) sowie für alle Karateka an den Deutschen Karateverband (DKV) verrichtet werden. Bei Vertragsschluss wird eine einmalige Aufnahmegebühr von 16 € fällig. Weitere Informationen erhältst Du unter „Preise und Öffnungszeiten“

Für alle Fitnessmitglieder wird ein Fitnessvertrag abgeschlossen. Dieser kostet 25 € im Monat zuzüglich des LSB-Beitrags (jährlich). Bei Vertragsschluss wird eine einmalige Aufnahmegebühr von 16 € fällig.  
Trainierende mit Vereinsvertrag oder Kursvertrag zahlen für die zusätzliche Nutzung unseres Fitnessstudios nur 15 € pro Monat. In diesem Fall entfällt auch die einmalige Aufnahmegebühr. 


Eine Familienregelung kann bei uns angefragt werden. 

Wenn Du weitere Fragen hast, dann schreib uns eine E-Mail an: karate.goerlitz@gmx.de

Was passiert, wenn mein Vereinsbeitrag nicht eingezogen werden konnte? 

Sollte Dein Konto nicht gedeckt sein und der Beitrag wird zurückgebucht, werden wir uns mit Dir in Form einer ersten Mahnung in Verbindung setzen. Gerne kannst Du dich dann an uns wenden, um eine gemeinsame Lösung zu finden. Sollte keine Lösung gefunden werden und der Beitrag wird inkl. angefallener Rückbuchungsgebühren nicht gezahlt, behalten wir uns nach dem dritten Mahnschreiben vor, den Vertrag mit Dir fristlos zu kündigen. 

Wie und zu welchem Zeitpunkt kann ich meinen Vertrag kündigen? 

Vereinsverträge können immer zum Ende eines Quartals gekündigt werden. Hierfür ist es notwendig, dass uns eine schriftliche Kündigung (per E-Mail: karate.goerlitz@gmx.de oder Post) bis zum 20. des Monats (vor der nächsten Quartalsabbuchung) eingeht. 

Fitnessverträge können monatlich bis zum 20. eines Monats für den darauffolgenden Monat schriftlich (per E-Mail: karate.goerlitz@gmx.de oder Post) gekündigt werden. 

Gibt es eine Sommerpause und was bedeutet das für unsere Trainierenden? 

Ja! Kurz vor sowie in den Sommerferien geht unser Verein in die Sommerpause. Unsere Kurse TeBo, BüroBalance, „Fit ab 50“ sowie die Herzsportgruppe Görlitz e.V. finden in dieser Zeit nicht statt. Die Abbuchung wird für diesen Zeitraum eingestellt. Für alle anderen Kurse (Karate, Kickboxen, Boxen, …) wird ein Sommertrainingsplan mit reduziertem Trainingsumfang erstellt. Dieser wird im Verein ausgehangen und rechtzeitig auf der Website bekanntgegeben. Das Fitnessstudio bleibt zu den regulären Zeiten geöffnet. 

Was ist ein Grundkurs?
 

Der Grundkurs ist ein 3-monatiger Kurs, der in unseren Sektionen Karate, Kickboxen, Boxen,  
Te-Bo und  BüroBalance absolviert wird, bevor eine Vereinsmitgliedschaft abgeschlossen wird. Der Grundkurs kostet für diese 3 Monate insgesamt 50 - 60€. Ziel des Kurses ist es, auf einen Einstieg in unsere regulären Kurse vorzubereiten und die Einsteigergruppe an die bestehende Gruppe anzugleichen. Der abgeschlossene Grundkursvertrag muss NICHT gekündigt werden, sondern läuft nach 3 Monaten automatisch aus. Nach diesen 3 Monaten kann entschieden werden, ob man den Kurs weiterhin besuchen möchte und somit eine Vereinsmitgliedschaft abschließt oder nicht.  

Wann sollte ich zum ersten Training erscheinen und was muss ich zum ersten Training mitbringen? 

 

 

Zum Probetraining bzw. zum ersten Training ist es wünschenswert, wenn Du bereits 15 Minuten vor Kursstart bzw. vor deinem Termin im Fitnessstudio vor Ort bist, um pünktlich mit dem Training beginnen zu können. Du brauchst bis auf Sportsachen nichts weiter mitzubringen. Bitte beachte, dass im Fitnessstudio Sportschuhe sowie ein sauberes Handtuch verpflichtend sind! Für alle unsere Kurse werden keine Schuhe benötigt, da unsere Hallen, in denen die Kurse stattfinden mit Matten ausgelegt sind.

Gibt es Umkleiden und sanitäre Einrichtungen vor Ort? 

 

Ja, wir haben geschlechtergetrennte Umkleiden sowie sanitäre Anlagen vor Ort. Dort kannst du dich für das Training umziehen und danach auch duschen.  Wir bemühen uns diese immer sauber und ordentlich zu halten. Aus diesem Grund und um uns zu entlasten, wäre es schön, wenn auch Du darauf achtest diese immer ordentlich zu verlassen. 

Was bedeutet Familienregelung? 
 

Um die finanzielle Belastung unserer Mitglieder so gering wie möglich zu halten, ermöglichen wir es Familien eine Familienregelung zu beantragen. Sind 2 oder mehrere Personen eines Hausstandes in unserem Verein Mitglied, so zahlt das jüngere Mitglied nur die Hälfte des Vollzahlers. 

Wann wird mein Fitness-/Vereinsbeitrag abgebucht? 

 

 

Mit Abgabe des Vereinsvertrages bzw. Fitnessvertrages erhalten wir von Euch eine Einzugsermächtigung. Der Kursbeitrag wird quartalsweise zu Beginn des Quartals (Januar, April, Juli, Oktober) abgebucht. Bitte beachte, dass im Januar zusätzlich der Beitrag des LSB und in der Sektion Karate zusätzlich des DKV fällig wird. Der Fitnessbeitrag wird immer zu Beginn des jeweiligen Monats eingezogen. Ebenso wird in der Sektion Fitness im Januar der LSB-Beitrag fällig. 

Welche vertraglichen Angaben sollte ich bei Änderung mitteilen? 

 

Die Änderung der Kontoverbindung ist uns umgehend mitzuteilen! Mit Vertragsschluss teilst du uns ebenso notwendige persönliche Daten wie Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse mit. Sollte sich diesbezüglich etwas ändern, bitten wir Dich diese Änderungen uns umgehend mitzuteilen, um Dich jederzeit erreichen zu können.  

Muss ich bereits für die Grundkurse Equipment bspw. ein Karateanzug oder Boxhandschuhe kaufen? 

 

Nein! Für die Grundkurse muss, um die finanzielle Belastung so gering wie möglich zu halten, kein Equipment gekauft werden. Zu Beginn trainieren wir in üblichen Sportsachen. Equipment wie Boxhandschuhe oder Karate-Faustschützer haben wir vor Ort und werden bei Bedarf für das Training bereitgestellt. 

bottom of page